Guestbook

Guestbook

Tell us about your stay at El Cabito by signing our guestbook!

.

.

.

Entries

  1. Daphne Grimaldi says:

    March 27th, 2008 at %I:%M %p

    We really enjoyed our stay! Catrin and John are wonderful hosts… Highly recommended!

  2. Sabine Pothen, Plenker! says:

    May 27th, 2008 at %I:%M %p

    Hallo liebe Catrin,
    kannst dich bestimmt noch an mich erinnern….?
    Früher hieß ich Plenker!
    Bin neugierig geworden auf euer guesthouse,
    war vor 10 Jahren schon mal in Punta Cana.
    Vielleicht sehen wir uns ja mal wieder, in Samana…..
    Vielleicht hast du ja Infos über Flugpreise etc.
    Hab bisher immer pauschal gebucht.
    Bis bald mal, liebe Grüße aus Krefeld!
    Sabine

  3. Beng & Rose says:

    October 11th, 2008 at %I:%M %p

    République Dominicaine, Samana, plus précisément Las Galeras
    à environ 1 Kilomètre par la plage de l’Hotel Amsha Marina:

    Un grand moment de bonheur !

    Un point de vue exceptionnel !

    Un accueil familiale, une cuisine local authentique et excellente,
    un hébergement simple avec mezzanine permettant de voir les baleines (à la bonne saison : février / mars depuis son lit).
    Un logement permettant une bonne douche, de flâner dans le jardin décoré d’élément naturel, et de prendre un bon petit rhum dans un hamac face à la mer !

    Quoi vous dire de plus John et ça petite famille ainsi que sont complice Tommy, sont des personnes hors du commun,
    qui ne peuvent vous laissez indifférent, ils parlent Français, Allemand, Anglais et vous ferons passer d’excellents moments, d’échanges et de découvertes des richesses du pays.

    Voilà une très belle adresse pour les amoureux de voyage individuel qui vous apporte des bonnes rencontre et un vrai échange dans un cadre idyllique.

    Merci encore pour ces agréables moments en votre compagnie,

    Bien à vous

    Beng & Rose

  4. Beyrer Helmut says:

    October 21st, 2008 at %I:%M %p

    Hallo, ich bin im November in Samana (Grand Paradise), möchte Ihr Haus jedoch kennenlernen. Haben Sie für ca 2-3 Nächte
    eine Cabana frei.
    bitte um Wegbeschreibung.

    mit freundlichen Grüßen

    Helmut Beyrer

  5. Amy Miller says:

    October 22nd, 2008 at %I:%M %p

    I spent one lunch and one evening just sitting at El Cabito looking over the water. I cannot imagine a more beautiful spot to pass the hours. Talking to Catherine and John while my children played with their children, sipping a Presidente, enjoying local cheeses and fruits, it was my idea of paradise. And the view. I still can’t believe a place like this exists in the world. It’s worth the trip to Las Galeras just to come here. And by the way, the trip up the coast is pretty spectacular as well.

  6. Bernd Appel says:

    November 1st, 2008 at %I:%M %p

    El Cabito – fast am Ende der Welt

    Unsere 5te und letzte Tour brachte uns an das definitive Ende des erschlossenen Teils der Halbinsel Samana. Grund dieser Tour ist ein neuer Xing Kontakt mit Catrin und John vom mir bis dato noch unbekannten El Cabito, der abgelegensten Übernachtungsmöglichkeit von Las Galeras.

    So genannte Superlative oder Highlights bietet die Halbinsel bekanntlich ja zu Genüge. El Cabito gehört seit unserem Besuch definitiv dazu. Und das aus verschiedenen Gründen. Einmalig ist vor allem die Lage. El Cabito steht auf den 15 m hohen Klippen am rechten Horn von Samana. Von dort gibt es einen zu Zeit zwar zugewachsenen und entsprechend schwierigen Fußweg zur Playa Madame. Von El Cabito aus kann man auf Pferden die Loma von Fronton erreichen und hat dann einen unendlichen Blick über die ganze fordere Baya de Samana und man kommt von dort zu Fuß über einen schmalen Bergpfad hinunter zur Playa Fronton. Dieser Pfad bietet also eine weitere Möglichkeit, zu Fuß nach Fronton zu gelangen. Die andere Variante ist meine beliebteste Tour ab dem Nasenloch des Teufels. El Cabito hat als weiteres Highlight – ein eigenes Nasenloch des Teufels. Hinzu kommt, Whalewatching gehört in El Cabito zum schnöden Alltag. Und die Gäste haben die Wahl! Entweder sie nächtigen in einer der 2 Appartements mit Bad und einem Bett unter dem schrägen Dach oder, sie bringen ihr eigenes Zelt mit und machen einfach Campingurlaub. Camping? Si, senior… El Cabito hat eine eigenen und kleinen Campingplatz mit einer Hängematten – Hütte oder ein mehrere, saubere Stellplätze für Zelte. Hinzu kommt eine Gemeinschaftsküche, ein gemeinsamer Toiletten – und Waschbereich, wie man ihn auf jedem zivilisierten Campingplatz der Welt erwartet. Wer zu faul zum selber kochen ist, dem bereitet John in seiner original Samana – Küche asiatisches, karibisches oder vegetarisches Essen. Das funktioniert nur auf Vorbestellung, denn El Cabito ist weitab vom Schuss – sprich alles muss angekarrt werden, es sei denn es handelt sich um einen engagierten Angler, der was von seinem Sportgerät versteht.

    John ist ein typischer Holländer – er dreht seine Zigaretten von Hand und er versteht was von Musik. Als wir dort waren lief gerade Billy Cobham und was von Massive Attack. Damit hatte er gleich mal einen dicken Stein im Brett. Die ganze Anlage mit ihren Bewohnern stellte mir einen persönlichen Traum dar. Das ist Samana pur ohne Schnörkel und Firlefanz.

    So und nun ein paar Bilder, die ja bekanntlich mehr als Worte sagen:

    http://www.carookee.com/forum/samana-forum/83/23025943?mp=1287415372490c75889e6a4afb00b343bb2d103523f2ec6f019d188&mps=Re%3A+Magic+Samana+mit+Jeep+Wramgler

  7. Torsten und Beatrice Wehrfritz says:

    November 22nd, 2008 at %I:%M %p

    Hallo
    Wir waren nun schon das zweite mal bei Catrin und John auf Las Galeras undsind immer wieder total begeistert.
    Es ist ein wunderschönes stück Erde.El cabito ist ein schönes kleines domizil wo man ruhe und Entspannung findet.
    Natürlich sind auch die Gastgeber super sowie die Unterkünfte und das Essen.
    Wir kommen natürlich nächstes Jahr wieder.

  8. Björn and Maritha says:

    December 3rd, 2008 at %I:%M %p

    Hello!

    We really enjoyed our stop at your restaurant! We stayed at the Grand Paradise hotel (Amhsa Marina) and found El Cabito two nights before leaving back home to Sweden. It’s a 20 minutes walk from the hotel to El Cabito.

    If we are going back to the Dominican republic, we would like to stay at El Cabito for a couple of nights.

  9. Camilla and Dyveke says:

    December 4th, 2008 at %I:%M %p

    Words cannot describe the wonderful memories and peace that we found at this idyllic place. Long had we searched for an authentic environment far from the mass-tourism that characerises much of this island. And we found it here, in El Cabito.

    Enjoying the stunning view of the ocean, falling asleep to the sounds of the waves hitting the cliffs, waking up to the song of the birds in the morning, indulging in tasteful breakfasts and sipping coffee for hours, exploring the beauty of hidden beaches, playing and laughing with the children Karoline and Nimo and enjoying the company, hospitality and knowledge of the wonderful hosts John and Catrin: A million thanks.

    Camilla and Didi

  10. poeplarce says:

    December 19th, 2008 at %I:%M %p

    Excellent web pages Successes and prosperity to you!

  11. Pim en Marloes says:

    December 20th, 2008 at %I:%M %p

    Wij waren in april bij El Cabito en het was er onglooflijk mooi.
    Het is echt een stukje paradijs in het paradijs.
    John en Catrin hebben hier echt iets bijzonders weg gezet en het is te begrijpen dat ze hier erg trots op zijn.
    We gaan volgende week weer terug naar El Cabito om helemaal tot rust te komen, en te genieten van het uitzicht over de baai van Rincon en het overheerlijke eten wat John op tafel zet.
    Natuurlijk ook de koude Presidente.
    Ik zou zeggen, John en Catrin geniet van wat jullie hebben en ga er zo mee door.
    Tot volgende week.

    Groetjes en oudoe

  12. Eric en Fanny says:

    December 27th, 2008 at %I:%M %p

    Wij waren op 20/10/08 op bezoek bij john en catrin met onze vriend ronald erbij,we moeten bekennen dat wij overweldigd waren van dit kleine paradijselijke plaatsje dat john en catrin hebben opgebouwd.Het ZEER mooie ingerichte tuinterras op de rotsen gebouwd heeft een ONGELOOFLIJK mooi panoramish uitzicht,om dan ook nog eens lekker gezellig weg te dromen in de heerlijk zittende stoelen en genietend van een president of cuba libre met mooie latino achtergrond muziek,op dit terras kun je werkelijk je zorgen vergeten.Wij waren ook zeer tevreden over de aangename gast vrijheid van john.De maaltijden zelf worden verzorgd door john en catrin,Ik moet zeggen die waren ZEER mooi verzorgd en overheerlijk klaargemaakt,(waar menig restauranthouders jaloers op zouden zijn in europa).We hebben al verscheidene plaatsen bezocht in de dominicaanse rep.maar dit was toch uitzonderlijk Qua omgevings rust en niet te vergeten GEEN MASSA TOERISME op het zeer mooie strand in de nabijheid.John en catrin bedankt dat wij hebben mogen genieten van jullie kleine paradijs en geniet ervan en nog veel succes. PS:groetjes van fanny en eric.

  13. Daniel Martin says:

    January 1st, 2009 at %I:%M %p

    el Cabito could be called a hidden paradise. Many thanks to John and Catrin. While I only stayed for a couple of days, those days were some of the more memorable of my 4 months in La Republica Dominicana. John is a remarkeable chef, craftsman and dreamer; Catrin is a gracious host. Their family is truly special. Best wishes in 2009!

    -Daniel Martin

    P.S. I highly recommend cliff jumping at or around El Cabito. Playa Madama, Rincon and other hidden gems nearby are well worth the effort.

  14. Tony and Irene says:

    January 5th, 2009 at %I:%M %p

    We spent six nights at el cabito – the best decision we made in the Dominican Republic.
    John and Catrin have created a unique place. The outlook from their resturant is unbeatable – the perfect place to sit back and enjoy a quiet drink.
    The cabins are rustic, but comfortable and private. You don’t need to get out of bed to enjoy the view.
    John and Catrin were very welcoming and provided entertaining conversation and a relaxed environment.
    The meals were superb. Thanks for everything

  15. andreas & carola says:

    January 21st, 2009 at %I:%M %p

    wir waren das erste mal in der dom.rep.
    aber so etwas wie bei john haben wir noch nicht gesehen
    das essen und die atmosphäre, einfach grandios
    vielen dank für die schönen stunden
    und wer noch nicht da war,hat etwas verpasst !!!

  16. Winfried u. Christel says:

    January 25th, 2009 at %I:%M %p

    Wir waren im Januar 2009 bei Catrin und John -
    und weil es uns so gut gefallen, sind wir gleich mehrere Male den Berg hinauf gewandert (unseren Urlaub verbrachten wir in einem Hotel bei LAS GALERAS).

    Wie man so schön sagt:
    hier bei ElCabito ist die Welt noch in Ordnung!die sehr Ein sehr netter Kontakt mit Catrin und John -
    eine hervorragende Bewirtung und …
    die ganz tolle Aussicht vom Klippen auf das Meer,
    das ist Entspannung pur!
    Wir haben es wirklich sehr genossen!
    Und: wenn man Hummer wirklich ganz frisch auf den Tisch möchte, klappt das nach Terminabsprache hervorragend!

    Wir können dieses Domizil wirklich jedem, der auf SAMANA bzw. in der Nähe von LAS GALERAS ist, wirklich nur empfehlen!

    Lieben Gruß von Familie Parlitz

  17. Jessica Moskowitz says:

    February 21st, 2009 at %I:%M %p

    Hi. I am a Peace Corps Volunteer currently serving in the Dominican Republic. A group of friends and I stayed at El Cabito in early February, where we had a fabulous time camping and sleeping in the hammocks. Not only is El Cabito one of the most beautiful places in the country, but the owners were so welcoming and helpful. It was an amazing vacation and I plan on returning in the future. I highly recommend El Cabito!

  18. sabrina says:

    March 16th, 2009 at %I:%M %p

    dear Catrin and John, I was recently in your restaurant,
    in Las Galeras, excellent food, we loved the camarones,
    gracias , spectacular view over the ocean we will come back soon.

  19. Antje says:

    March 26th, 2009 at %I:%M %p

    Hallo John, hallo Catrin

    Ist schon etwas her und wir haben doch versprochen, dass wir etwas schreiben.
    Wir waren mehrere Male im El Capito. Auf einen Sundowner und an unserem letzten Abend haben meine Freundin Angi und ich uns entschieden, uns von John bekochen zu lassen.
    Wir trafen in im Ort und machten Zeit und Menue ab, denn wie schon geschrieben: der Supermarkt liegt nicht gerade um die Ecke;-))
    Die Restaurants in Las Galeras “Zentrum” sind grundsätzlich nicht schlecht, aber können eines nicht bieten, was das El Capito noch als Sahnehäubchen hat: diese himmlische Ruhe. Ein wunderbares Essen unter Sternenhimmel an einem mit Liebe gedeckten Tisch. Was will man mehr? Romantik pur – für Pärchen – entspannte wunderschöne Atmospäre für Geniesser. Wir haben uns sehr wohlgefühlt.
    Noch einmal vielen Dank und einen Gruss von Waltraud haben wir noch vergessen. Wir hoffen, dass ihr Resort bald fertig ist, dann gibt es zwei wirklich Plätze im Paradies;-))

    Lieben Gruss aud dem noch kalten Europa, der Frühling will einfach nicht kommen. Brr
    Antje – Zürich

  20. Rita & Günter Poser says:

    April 17th, 2009 at %I:%M %p

    Hallo Catrin & John,
    es war wunderschön bei Euch Gast zu sein und denken oft an die schöne Urlaubszeit.
    Viele Grüße aus dem Frankenwald
    senden Rita & Günter.
    Auch an Carlo mit Familie herzliche Grüße.
    Für Euch alle weiterhin Gesundheit, Glück und Erfolg.

  21. Michael Virginia und Irina says:

    May 30th, 2009 at %I:%M %p

    die zwei letzten abende gemeinsam in der domenikanischen republik haben wir im el cabito verbracht.
    wunderschön die aussicht!
    der einzige campinplatz den ich auf der insel gesehen habe.
    es fehlt nur noch eine strickleiter so dass man nach dem sprung vom felsen wider zurück ins restaurant klettern könnte ;)
    alles gute
    michael

  22. Benny says:

    July 8th, 2009 at %I:%M %p

    Spectacular and unpretentious. You can try to reconcile these contrasting descriptions for the same place, but you would be better served seeing El Cabito for yourself. Speaking as a Dominican, and as a former restaurateur, I can’t recommend enough El Cabito as a place to enjoy a wonderful meal, or better yet, as an amazing place to enjoy your stay at Las Galeras. Either way, you can’t go wrong if you want to treat yourself. Thank you John and Catrin for providing a memorable visit!

  23. ulf thiemke says:

    July 12th, 2009 at %I:%M %p

    Hallo John und Bernd,
    danke für die schöne Zeit im ” el cabito “.
    Werden es weiterempfehlen.
    Grüsse von Ulf und Sabine / Berlin

  24. Oli T. (son of Ulf & Sabine) says:

    July 15th, 2009 at %I:%M %p

    Hola John, Hola Bernd,

    der geplante letzte Kurzbesuch vor Abreise zum Austausch der Musik und zum Verabschieden hat ja dann leider doch aus zeitlichen Gründen nicht mehr stattgefunden.
    Auch von meiner Seite ein ganz großes DANKE war echt ein Knaller mit/bei euch!!!!!!!!!
    Nochmals sehr sehr schade, das wir El Cabito samt Team erst so SPÄT entdeckt haben.

    Viel Glück & Erfolg für all eure Projekte!

    Ich hoffe ich werde irgendwann mal wieder bei euch auf der Matte stehen…………………………….

    ********let the good times roll***********

    Oli/Berlin

  25. Isi says:

    July 23rd, 2009 at %I:%M %p

    Hallo ihr Lieben,
    die letzten Abende waren wunderschön. Mein Freund und ich haben es sehr genossen.
    Das Essen war fantastisch. Wir sind uns allerdings einig, dass du, John, der bessere Koch bist. Deine Kokos-Sauce war nicht zu toppen (nichts gegen die Kochkünste von deinen Freund-das Essen war auch sehr lecker).
    Nun bin ich wieder in Deutschland und hoffe bald wieder kommen zu können.
    Ihr habt den Schritt gewagt und es hat sich reglich gelohnt…Daumen Hoch und Hut ab!
    Meine Entscheidung steht mir noch bevor…

    Ganz viele liebe Grüsse

    Isi :o )

  26. Berend says:

    August 1st, 2009 at %I:%M %p

    Liebe Cathrin,
    lieber Johnn & Bernd,

    vielen Dank für den wunderschönen Aufenthalt, den wir bei Euch vom 21..07.-25.07.2009 verbringen durften.

    Wir haben unsere 2-wöchige Individualreise mit Geländewagen durch die DomRep inkl. unserer beiden kids (2 u. 3 3/4 Jahre) gestartet und Euer guesthouse als highligt am Ende der Reise gedacht. Unsere Wünsche wurden mehr als übertroffen.

    Dazu haben insbesondere auch Bernds Kochkünste beigetragen, der uns und die Kinder regelmäßig in seine Kochtöpfe hat schauen lassen sowie mit uns täglich unsere Menüwünsche für den Abend besprochen hat. Auswärts Essengehen ist bei Euch einfach undenkbar.

    Bewahrt Euch Eure Ideen und diesen Ort. Wir werden bestimmt
    wiederkehren.

    Liebe Grüsse von Andrea und Berend, sowie Jasper & Iida aus Bremen.

  27. Klaus says:

    August 5th, 2009 at %I:%M %p

    Hallo El Cabito Team,

    auch hier noch mal vielen vielen Dank für den unvergesslichen Abend bei euch im El Cabito!
    Ich kann mich allen Vorrednern nur anschliessen, wer auch nur in der Nähe der DomRep ist, MUSS diesen Ort einfach besuchen- es gibt glaub ich keinen schöneren Fleck Erde!

    Dazu noch das wundervoll zubereitete Essen, die lecker Getränke/Cocktails..hachja…ich könnt schon wieder hinfliegen ;)

    Viele Grüße senden Euch
    Klaus, Swenja, Alisa und Nils
    Bis bald mal wieder!!

  28. Bettina & Andreas says:

    September 3rd, 2009 at %I:%M %p

    Hallo ihr Süßen!

    Unseren ersten Aufenthalt in der DomRep werden wir nie vergessen! War super bei Euch! Der Abend mit Euch und Euerm DJ-Koch war unvergleichlich. Gruß an Eure charmanten Nachbarn (wir weden noch lateinamerikanisch tanzen lernen um mitzuhalten) und (unbekannterweise) auch an die Kinder. Jetzt müssen wir wohl zur Wal-Zeit im Winter mal wieder kommen, vielleicht nicht nur um die Wale zu sehen :-) )

    Bernd, sälli Musik muesch üs nomol ufflägge. Mir chömet!Blos truerig, dass es it grad ums Eck isch…

    Tina & Ändy

  29. Christoph & Jelka says:

    October 26th, 2009 at %I:%M %p

    Hallo Catrin und John,

    jetzt auch hier noch mal vielen, lieben Dank, für die herzliche Aufnahme und den wunderschönen Urlaub.
    Unser erster DomRep-Urlaub in einer Cabana, mit genialem Essen, tollen Ausflügen und vielen Gesprächen, hat uns sehr glücklich gemacht.
    Jeden Morgen alleine am Meer Frühstücken oder mit euch an den Strand fahren/laufen, mit Bernd eine Dschungeltour zu machen, mit den Kindern was spielen und abends bei entspannter Musik ein Gläschen Mamachuana zu trinken und den Sonnenuntergang beobachten. Oder einfach nur in der Hängematte ganz entspannt rumliegen, ohne von irgendwelchen Animateuren oder anderen Hotelgästen genervt zu werden. :)

    Viele liebe Grüße auch an Karjanne, Nino und Bernd.

    Christoph & Jelka aus Darmstadt

  30. sotny alexandra says:

    November 18th, 2009 at %I:%M %p

    liebe catrin, lieber john!!

    leider hatten wir nur einen kurzen aufenthalt – kurzer stopp während des reitausfluges von rudy organisiert – in eurem restaurant auf der wunderschönen terasse – dennoch konnten wir den sonnenuntergang geniessen!!!

    es ist einfach herrlich bei euch und catrin, du bist eine wirklich gastfreundliche und zuvorkommende “chica” ;-] an dieser stelle nochmals ein riesen danke schön für das badetuch… ich hoffe rudy hat es dir zurück gebracht. meiner freundin hat es wort wörtlich den a… gerettet… hihihi

    lieber john, dich haben wir in las galeras – l’aventura – getroffen. stichwort “skilehrerinnen” hahahaha leider haben wir uns im lokal nicht mehr gesehn. auch dir möchte ich für ein nettes und informatives quatscherl in der bar danken!!!

    ihr beide habt den richtigen schritt gewagt und wer weiss, vielleicht sieht man sich ja irgendwann irgendwo wieder…. ;-]]

    alles liebe!!

    alexandra aus österreich – … in begleitung von Resi, Martina & Margit

  31. Michael says:

    December 6th, 2009 at %I:%M %p

    Hallo John

    ich und meine freunde waren im märz bei dir auf den klippen.
    die bar ist echt genial,und das mit dem camping und gäste haus natürlich auch.könnte mir schon vorstellen ein paar tage bei euch zu verbringen.
    wir haben zwar nix gegessen bei euch,aber dafür umso mehr getrunken hicks.
    ja danke nochmal für deine gastfreundschaft und den tips die du uns gegeben hast.
    ja ich denke ich war da nicht zum letzten mal

    ganz liebe grüsse
    aus Ludwigshafen und Mannheim
    von Michael,Jockel,Rolf,Stefan,Axel

  32. Pedro Frio says:

    December 15th, 2009 at %I:%M %p

    Guten Tag, habe heute im Kanal 50 den Bericht ueber Ihr Dominikanisches Abenteuer gesehen und mich riesig darueber gefreut, dass Sie es – trotz aller Widrigkeiten – geschafft haben, Ihren Traum zu verwirklichen. Ich lebe seit 1996 in der Naehe von Gaspar Hernandez. Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch in ein erfolgreiches Jahr 2010 …. Pedro

  33. Peter says:

    December 27th, 2009 at %I:%M %p

    Hallo Ihr Lieben,
    ich möchte Euch auf diesem Weg einen guten Rutsch ins neue Jahr wünschen. Bin mir sicher, auch der wird wie auch immer bei Euch da oben etwas im Grunde ganz Besonderes sein. Ich habe meine Besuche im El Cabito in diesem Jahr wieder sehr genossen, und wünsche Euch ein hoffentlich gesundes und glückliches 2010 mit vielen Wiedersehen.
    Herzliche Grüße
    Peter

  34. Rita & Guenter Poser says:

    January 7th, 2010 at %I:%M %p

    Hallo Catrin & John,
    leider sind wir wieder im eiskalten Deutschland angekommen und denken oft an “El Cabito”, vom wunderschönen Sonnenuntergang, dem genuesslichen Essen, der guten Unterhaltung mit Frauke, Knut und Euch allen. Dafür danke!
    Bis bald
    Rita & Günter

  35. Claudia u. Peter says:

    January 18th, 2010 at %I:%M %p

    ” Wenn man glücklich ist,
    sollte man nicht noch glücklicher sein wollen”
    (Theodor Fontane)

    Wir haben 3 tolle Mittage/Abende im El Cabito verbracht.
    Die tolle Aussicht, die Sonnenuntergänge, das superleckere Essen und die netten Menschen dort machen die Aufenthalte unvergessen.
    Wir kommen wieder.

    Hasta luego,

    Claudia u. Peter

  36. Helga Demolsky says:

    January 28th, 2010 at %I:%M %p

    Hallo!Wir kommen im Feber nach Las Galeras, da wir eurer el cabito im Internet entdeckt haben und es uns sehr gefällt, werden wir euch sicher besuchen. Eine Frage hätte ich dazu -euer kleines Reich liegt an einer wunderschönen Anhöhe – kann man von hier auch die Buckelwale beobachten? Wir freuen uns schon sehr auf diesen Urlaub!
    Wäre nett, wenn ihr uns ein kurzes Mail schreiben könntet.
    Danke
    Liebe Grüße aus dem verschneiten Österreich
    Helga & Dieter

  37. Melanie & Luc says:

    January 30th, 2010 at %I:%M %p

    Dear Catrin and John,
    We already signed your paper guestbook in person but also wanted to add something on your website to let people who visit it know how fantastic was our week at your place.
    We can not explain clearly here how it was since one really need to stay at El Cabito to fully understand how magic it is… The location, the atmosphere, the warm welcome, the wonderful meals… A very unique experience!
    We will keep so good and special memories of us having the chance of discovering your universe!
    You are a wonderful family and you have created a little paradise!
    Thanks for everything
    Mel & Luc, Quebec

  38. Joy and Andre Ledrew says:

    March 9th, 2010 at %I:%M %p

    During our stay at grand paradise , resort, we were lucky enough to happen upon your restaurant. The view perfection, the atmosphere second to none, the welcoming feeling of belonging amazing. John thank you for picking us up , treating us to an amazing evening and finally taking us back.. we will be back and we will pass your praises to all who will listen. You both have a little piece of heaven that you so graciously share with others… your nova scotia friends …thank you

  39. Frauke says:

    March 12th, 2010 at %I:%M %p

    Hallo Katrin, hallo John,

    wir möchten Euch hiermit ein riesengroßes Lob aussprechen, für das, was Ihr geschaffen habt. Einen wahrlich magischen Ort, den man niemals wieder vergisst und an den man sich immer gerne erinnert.
    Wir empfehlen jeden, Euch zu besuchen und einen unvergleichlichen Tag bei Euch zu erleben und ihn beim Sonnenuntergang und einem erstklassigen Cuba Libre zu beschließen.
    Wunderbares Essen, schöne Gespräche, eine Aussicht, die erst am Horizont endet und das alles in unvergleichlich tollem Ambiente! Leute – geht dorthin! Nur dann könnt Ihr sagen, die Karibik erlebt zu haben!

    Euch vielen Dank dafür, dass Ihr das alles erschaffen habt und wir tolle Abende mit Euch verbrachten!

    Wir schicken Euch viele liebe Grüße über den großen Teich

    Frauke u. Knut

  40. Günter und Sabine says:

    April 30th, 2010 at %I:%M %p

    Hallo
    liebe Catrin,
    lieber John,

    Bei Euch war es einfach paradisisch schön.Wir durften einige unserer schönsten Augenblicke in unserem Leben bei
    Euch auf der Terasse verbringen.Bei einem herrlichen Sonnenuntergang,einer romantisch gedeckten Tafel und einem sehr leckeren Diner ließen wir unsere Seele baumeln.
    Wärend Catrin unseren Sohn betreute, konnten wir in aller Ruhe genießen.
    Selbst die Rückfahrt in John`s Pick Up war ein Erlebnis.
    Wir danken Euch von ganzem Herzen für diesen schönen Abend. Sollte mal einer von Euch da draußen in die Nähe von Las Galeras kommen, dann müsst Ihr umbedingt El Cabito besuchen.

    Liebe Grüße aus Germany
    wünschen Euch
    Günter & Sabine

  41. RAMON ACOSTA says:

    May 24th, 2010 at %I:%M %p

    hola a todos,
    que le puedo decir jhon y caterin son anfitriones excelentes
    he compartido con ellos y realmente son personas encantadoras.

    en cuanto a el cabito, es un lugar magico un paraiso tropical uvicado en las galeras samana, un lugar enlasado con la naturaleza, la flora y fauna.

    le felicito

  42. lars Heinz osteopathe says:

    August 24th, 2010 at %I:%M %p

    if ever you ll go to the domenican republic, you MUST GO THERE:
    ONE OF THE MOST BEAUTIFUL PLACE IN THE DR.!!!

    enjoy sunset & sunrise, fullmoon, stars & wine,
    drifting your view over the bay and drowning in the deep blue sea, or just enjoy the silence or john’s music selection…

    there’s so much things to do outhere lost in the paradise…

    THANK YOU JOHN & CATRIN FOR CREATING SUCH A BEAUTIFUL PLACE AND TO SHARE IT WITH US!!!

    LARS HEINZ , OSTEOPATH

  43. Achim says:

    November 11th, 2010 at %I:%M %p

    Hallo Ihr 2!
    Nach langer Zeit wieder ein Webseitenbesuch! Hut ab, was Ihr Euch dort geschaffen habt! Kann mich noch an die Bauphase erinnern!
    Tolle Leistung und Glueckwunsch zu dem Geschaffenen!
    Wuensche Euch weiter gutes Gelingen und viele Besucher.
    Jeder, der die Halbinsel Samana besucht und nicht im El Cabito war, der hat wohl eine der besten Sehenswuerdigkeiten verpasst!
    Gruss aus den Dominikanischen Alpen
    Achim

  44. Thomas says:

    November 13th, 2010 at %I:%M %p

    Liebes Restaurant Team,

    Es war wieder mal absolut köstlich, bei euch zu essen :-) Es ist immer ein riesen Genuß bei euch im Haus

    Danke

    Thomas
    upondo

  45. Peter Lack says:

    November 30th, 2010 at %I:%M %p

    Lieber John,

    alles Liebe und Gute zu Deinem Geburtstag!!!!! Bin gerade wieder in D gelandet, und konnte deshalb nicht mehr persönlich zum Gratulieren erscheinen.

    Für ein paar Momente konnte ich bei Euch in den letzten Tagen wieder vergessen, dass es auch Zeiten in meinem Leben mit Arbeit gibt ;-) Weiter so. Wir sehn uns.

    Beste Grüße

    Peter

  46. Lisa & Bernd says:

    December 15th, 2010 at %I:%M %p

    Liebe Catrin, lieber John,

    wir hoffen euch und Karianne & Nino gehts gut! Wir sind wieder gut angekommen in Österreich und versinken im Schnee bei – 10°C.
    Wir möchten uns nochmals für den wunderschönen Urlaub bei euch bedanken. Bei euch war der ideale Ort für uns zu entspannen: fernab von jedem Trubel und doch nich komplett weg vom Schuss, Natur pur, außerdem ist das Frühstück direkt am Meer ein Traum. Auch das Abendessen war immer ausgezeichnet (man findet in ganz Las Galeras nichts Vergleichbares).

    Alles Liebe,

    Lisa & Bernd

  47. Kathy & Patty says:

    April 4th, 2011 at %I:%M %p

    This is truly the end of the road in paradise. I came here on a recommedation from my son who now lives in Santo Domingo. He came here for a short break from work for his American Thanksgiving. He was distracted from being homesick not only by having the most amazing meal with the most amazing atmosphere, but also staying at your place and being around such friendly hosts and guests. The turkey from home was definately not missed, being that he had the freshest and most deliciously prepared seafood.
    I visited El Cabito last week with my friend. I have had meals from many parts of the world and some highly rated restaurants too. This is definitly on the top of my list! When I return to the DR, I would make a point of coming to Las Galeras again just so I could repeat this dining experience again.
    Thank you for a delicious dinner and relaxing visit.

  48. Hannes und Natalja und Laura says:

    May 16th, 2011 at %I:%M %p

    Hallo Katrin und John,

    wir waren im Dezember 2010 bei euch im El Cabito essen.
    Ich habe einen geilen Tomatensalat als Vorspeise gegessen und danach einen Wahnsinnsfisch Sarde oder Darde, ich weiss den Namen nicht mehr genau.Meine Frau hat Garnelen gegessen. Auf jedenfall lecker, wir waren mit der kleinen Laura dort, wo du Katrin die Laura in die Hängematte gelegt hast.Wir sind das Pärchen, dass du Katrin im Grand Paradise so gegen 17Uhr abgeholt hast. Kannst du dich noch erinnern?
    Bin leider erst heute dazugekommen, euch zu schreiben.
    Ich hoffe es geht euch beiden gut.

    Wenn ihr mal Zeit habt, dann schreibt uns ein paar Zeilen zurück.
    Wir wissen nicht genau, ob wir nochmals dieses Jahr im Dezember in die Dom Rep fliegen oder diesmal Kuba in Angriff nehmen.
    Aber bekanntlich sieht man sich ja immer 2mal im Leben :o )
    Es war bei euch ein wunderschöner Abend, der unvergesslich bleiben wird.
    Wenn wir wieder nach Samana kommen sollten, werden wir euch natürlich besuchen kommen und dann nicht nur einmal in 2.Wochen sondern dann schon des öfteren.

    Liebe Grüße aus Österreich (AUSTRIA)
    Hannes und Natalja und klein Laura

  49. iris ivo daoud ruben enmanuel says:

    December 19th, 2011 at %I:%M %p

    Einfach unglaublich … ich dachte, nur den Weg von Las Galeras nach El Cabito und zurück ist soo schön, dass es für einen ganzen Urlaub reicht. Die Zeit in El Cabito kommt noch dazu. Und wenn man dann noch von El Cabito den Weg nach Playa Madama einschlägt, dann schiesst es echt den Vogel ab … Liebe Grüsse, Iris usw.

  50. Cathy says:

    December 27th, 2011 at %I:%M %p

    Hello,
    My friend Evita and I had two amazing experiences here last February (2011)! Our dining experience was exceptional! The atmosphere of paradise is unparalleled and the hospitality is terrific.
    I can’t wait to return!!!!
    Hugs
    Cathy

  51. Yvonne & Harald says:

    December 30th, 2011 at %I:%M %p

    Hallo John,

    wir möchten uns noch einmal bedanken für das wunderbare Abendessen bei Dir. Dir wunderbare Aussícht und das leckere Essen waren für uns noch ein gelungener Abschluss.
    Wir konnen gerne wieder.
    Vielen ,vielen Dank

    Wir wünsche Dir für 2012 alles alles Liebe und hoffen das wir uns bald wiedersehen.

    Liebe Grüße Yvonne & Harald

  52. Julia says:

    August 21st, 2012 at %I:%M %p

    Hallo,

    habe gerade euren Beitrag auf ProSieben/SIXX gesehen und bin erfreut, dass es mit eurem kleinen Hotel doch noch geklappt hat!

    Liebe Grüße aus Bayern

  53. Antje says:

    August 26th, 2012 at %I:%M %p

    Ich habe gerade im Fernsehen “Lebe Deinen Traum” gesehen. Ich war total begeistert, mit welchem Durchhaltevermögen Ihr Eure Schwierigkeiten gemeistert habt. Ich bin dann online um zu schauen, ob alle so funktioniert hat, wie Ihr es Euch vorgestellt habt. Es ist super zu sehen, was bei Euch alles in den letzten Jahren passiert ist (die Sendung wurde ja vor längerer Zeit gedreht). Leider werde ich nie die Gelegenheit haben, Euren tollen Platz zu besuchen, doch ich kann mir die Bilder anschauen. Ganz toll. Ich wünsche Euch für die Zukunft alles alles Gute.
    Liebe Grüsse aus Deutschland
    Antje

  54. Martina says:

    August 27th, 2012 at %I:%M %p

    Hallo John und Catrin,

    ich komme aus Österreich/Wien und war schon mehrmals auf Samana/galeras.Das nächste mal komme ich zu Euch!

    Die Insel ist super.

    Ich habe in Wien in TV eure Anfangschwierigkeiten
    in der Dom/Rep gesehen.Von Verabschiedung Flugplatz Berlin
    bis zu Schwierigkeiten mit Anwalt.
    Der Bau des Hotels,alles so spannend.

    Gut aber, dass Catrin mit den Kleinen (jetzt sind sie ja auch schon gross!!!)doch für Schule wieder nach Berlin
    gegangen ist! Doch ich “kenne” sie:
    Samana fehlt ihr schrecklich(aber auch john!!)

    Liebe Grüße aus Wien und ich komme bald …

    Martina

  55. Thierry says:

    November 17th, 2012 at %I:%M %p

    Hey ihr beide … wir waren wohl in der gleichen zeit da in 2007; allerding ich zum relaxen im Casa Marina Bay.Sehr viele nette lockere Menschen kennegelernt, zu denen ich noch manchen Konakt habe.
    Hab ne wandernung in richtung eures Projekets gemacht, und fand den Ort gewaltig, so wie die ganze umgebung dort.
    Ich war schon an vielen Orten in DomRep, aber las Galeras fan dich am tramhaftetsten.
    Das Jah danach in Punta Cana (nicht meine Entscheidung) und fand es schrecklich, und 2010 in Byahibe … schön aber uninterressant.
    Dieses Jahr hab ich ne Rundreise süd-nord-central Thailand gebucht;also nur der Flug ist gebucht. Ich wollte schon lange mal nach Asien.

    Ich würde euch gerne mal besuchen; nachdem ich in Thailand eher auch in solchen Behausungen gewohnt haben werde, fänd ich’s bei euch ganz sicher prima, zumal ich dann auch wieder an dieser tollen Bucht wäre … ein ruhiges stückchen Paradies.

    Von der sednung, über ein Paar das an dieser stelle sich was aufbaut hatte ich gehört, aber leider nie gesehen.

    Dann sieht man sich vielleicht bald mal.
    Auf jeden Fall wünsche ich euch alles schöne und viel Erfolg.

    Hasta luego
    Thierry

  56. Gerd und Tini, Bayern says:

    November 23rd, 2012 at %I:%M %p

    Wir sind ab 9.Dezember12 an der Playa Dorada bei Puerto Plata.
    Kommen gerne mitte Dezember mal vorbei.
    Waren 2009 schon mal auf dem Weg, aber sind nicht durchgekommen. Wir hatten damals in Las Galeras übernachtet.
    Sehr schöne Gegend. Waren auch schon in Bayahibe Viva…Hotel.
    So ziehen wir um die Insel. In Cabarete müssen wir auch wieder
    den Josef besuchen. Dann in Petro Sanchez den Gerd Ludwig usw.
    Die deutsche Gemeinde halt.
    Servus bis die Tage und Grüße vom Ammersee
    Gerd und Tini

  57. Karl und Heike says:

    February 10th, 2013 at %I:%M %p

    Hallo John und Katrin

    Es ist schon etwas her das wir bei euch waren aber wir
    bekommen Samana, Las Galeras und euer El Cabito nicht aus dem Sinn, deshalb werden wir mitte April endlich wieder dort
    Urlaub machen.
    Wir freuen uns jetzt schon auf ein Leckeres Essen in eurem Restaurant und ein hoffentlich kaltes El Presidente.

    Bis dahin

    Gruß Karl und Heike

  58. Holger und Marion says:

    March 30th, 2014 at %I:%M %p

    Hallo an alle im El Cabito,

    am letzten Sonntag (23.03.2014) haben wir noch bei Euch eine fantastische Cazuela Marisco gegessen und heute sitzen wir nun seit ein paar Stunden wieder zu Hause in Berlin (John, ich sage nur: 3 S-Bahnstationen).

    Leider haben wir es in der letzten Woche nicht mehr geschafft, noch einmal zu Euch zu kommen. Gerade am Freitag hätte ich gerne bei Euch gesessen, denn da dürften am El Cabito die Brecher wohl bis nach oben gestiegen sein. Nun ja, wir kommen wieder! Nur wann, wissen wir noch nicht (da beneide ich Karl und Heike aus dem Eintrag vor diesem, die sind ja bald da).

    Wie auch immer, es war toll bei Euch!

    Bilder und Videos schicke ich noch.

    Viele liebe Grüße aus Berlin,

    Holger und Marion

Sign our guestbook


El Cabito - Las Galeras, Samana
Tel. +1 829-697-9506
Email

Recent guestbook entries

Subscribe to El Cabito

Subscribe via email

Enter your email address:

Delivered by FeedBurner

Information

Real Estate